fbpx

Virtueller 360 Grad Rundgang für einen authentischen Hotelrundgang!

Virtueller Hotelrundgang – authentische Eindrücke die überzeugen!

Im Jahr 2016 haben weltweit mehr als eine Milliarde Menschen eine touristische Reise ins Ausland unternommen. Damit ist die Zahl der Auslandstouristen seit 1950 um das Vierzigfache gestiegen. International ist der Tourismus ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich die Tourismusbranche einen harten Konkurrenzkampf liefert. Quelle: BMWi

Um als Anbieter aus der Masse an Angeboten herauszustechen, ist eine kreative und innovative Kommunikation notwendig. Der modernste Weg, sein Angebot so zu präsentieren, dass es sich sich von der Konkurrenz abhebt gelingt dank einem 360 Grad Hotelrundgang. Die Vorteile von virtuellen Rundgängen im Hotelmarketing liegen auf der Hand, durch die interaktive Kundenansprache mittels einem 360 Grad Rundgang erhält der potentielle Gast bereits vor der Buchung einen deutlich genaueren Eindruck vom Leistungsangebot, der Anlage, dem Ambiente, der Raumgrößen, der Aufteilung und der Ausstattung.. Der Gast bekommt durch die transparente Präsentation des Angebots ein Gefühl der Sicherheit und ist eher bereit eine Kaufentscheidung zu treffen, die sich anhand steigender Buchungen belegen lässt. Allerdings bietet ein virtueller Hotelrundgang darüber hinaus die Möglichkeit für innovatives Storytelling.

Warum vorausschauende Hotels auf einen virtuellen Hotelrundgang setzen?

Fake-Bewertungen und geschönte Fotoaufnahmen erschweren potenziellen Kunden die Recherche nach dem richtigen Hotel. Umso empfänglicher sind Kunden für transparente und authentische Präsentationen des Leistungsangebots. Es ist daher kaum verwunderlich, dass die Nachfrage vom Kunden nach 360 Grad Rundgängen stark steigt. Vorausschauende Hotels wie beispielsweise die Hotelgruppe “Best Western” implementieren virtuelle Rundgänge in ihre Digitalstrategie und werden dafür belohnt.  Der Anstieg der Buchungsquote bei Hotels mit einer 360 Grad Tour um bis zu 45% gegenüber Hotels mit einer herkömmlichen Bildergalerie untermauert die Wirksamkeit einer solchen Tour. Weshalb mittlerweile fast alle Best Western Hotels in den USA mit einem 360 Grad Rundgang ausgestattet wurden.

Auch das Ergebnis einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom bestätigt diese Erkenntnisse. Zwar informiert sich noch fast jeder zweite Reisewillige im Reisebüro, jedoch stöbern vier von fünf Kunden dabei lieber auf dem Tablet durch das Angebot, als im altmodischen Katalog. Diese Gruppe von Interessenten bevorzugen 360-Grad-Videos und virtuelle Rundgänge, um sich ein möglichst vollständiges Bild vom Urlaubsort zu machen. Weiter hat die Umfrage ergeben, dass jeder zweite dafür auch eine Virtual-Reality-Brille aufsetzen würde.

Interaktion statt einseitiger Kommunikation dank virtuellem Hotelrundgang

360-Grad-Medien stellen mit Abstand eine der interaktionsreichsten Kundenkommunikations Arten dar, die es aktuell gibt. Besucher können eigenständig auf Entdeckungstour gehen, die Räumlichkeiten erforschen und dabei spielerisch alles Wichtige über das Hotel und seine Geschichte erfahren.

Dabei gibt es kaum Grenzen den Kunden innerhalb eines virtuellen Rundgangs noch stärker zu involvieren. Sogenannte Info-Hotspots sind eine hervorragende Möglichkeit den 360 Grad Rundgang anzureichern, so dass sich das Erlebte langfristig im Bewusstsein des Nutzers einprägt. Mit einem virtuellen Hotelrundgang beschäftigt sich der potenzielle Gast aktiv und widmet sich intensiv den zu entdeckenden Informationen, insbesondere wenn zusätzliche Inhalte eingebunden werden.  Im Vergleich dazu erfährt ein herkömmliches Bild nur eine sehr kurzfristige Aufmerksamkeit.

Es wartet eine reiche Ernte auf die, die mit der Zeit gehen. Setzen Sie auf einen virtuellen Hotelrundgang um Ihren Gästen die Besonderheiten Ihres Hotels zu zeigen. Führen Sie sie virtuell von der Rezeption auf ihr Zimmer, in den Wellnessbereich und stellen Sie Ansprechpartner und das Team vor. Zeigen Sie sich nahbar und authentisch.

Mehr Sichtbarkeit dank 360 Grad Hotelrundgang bei Google Maps

Bekanntermaßen ist Google der bedeutendste Kanal, wenn es darum geht, online erfolgreich zu sein. Für Unternehmen aller Art ist es enorm wichtig in den Google Suchergebnissen auf der ersten Seite und am besten unter den Top drei zu erscheinen. Doch nur derjenige, der die besten Informationen an den Nutzer bringt, wird von Google mit dem Platz an der Sonne belohnt.

Wieso die Einbindung eines virtuellen Rundgangs zusätzlich bei Google Maps für Ihr Hotel nützlich sein kann, lässt sich einfach erklären.

“Einträge mit Fotos und einer virtuellen Tour stoßen mit doppelt so hoher Wahrscheinlichkeit auf Nutzerinteresse.”  static.googleusercontent.com

Folglich profitieren Sie umso mehr von Ihrem virtuellen Hotelrundgang, desto mehr Kanäle Sie bespielen. Setzen Sie den 360 Grad Hotelrundgang auf Ihrer Webseite, den Social Media und auch bei Google Maps ein, um das Maximum an Nutzerschaft anzusprechen.

Virtueller Hotelrundgang für Geschäftskunden und Hochzeiten

Wie wir bereits festgestellt haben, sind die Vorteile eines virtuellen Hotelrundganges enorm. Aber nicht nur Endkonsumenten profitieren vom Einsatz eines 360 Grad Hotelrundgangs. Auch im B2B-Bereich finden sich zahlreiche Anwendungsbeispiele für den Einsatz von virtuellen Hotelrundgängen. Beispielsweise lässt ein virtueller Rundgang eine erleichterte Entscheidung zu, wenn es darum geht, das richtige Hotel für die nächste Firmenveranstaltung, Weihnachtsfeier oder Tagung zu finden. Es ist hilfreich die Säle bereits online zu betreten und die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten gezeigt zu bekommen, bevor ein Besichtigungstermin vereinbart wird. Gleiches gilt selbstverständlich auch für Feiern wie Taufen, Geburtstage, Bälle oder Hochzeiten und vieles mehr.

Abschließend kann festgehalten werden, dass virtuelle Hotelrundgänge bereits heute ein wichtiger Faktor im digitalen Hotelmarketing darstellen. Und das in Zukunft Kunden genau diese Art der transparenten Kommunikation von Hotels erwarten.

Unser Beispiel eines virtuellen Hotelrundgangs finden Sie hier:

Sie möchten auch eine 360 Grad Tour für Ihre Immobilien? Dann kontaktieren Sie uns einfach!

Zurück

Menü